Einzelstunden

Wieder zu Atem kommen….


Ein freier Atem schenkt

  • allgemeines Wohlbefinden, neue Lebenskraft und Lebensfreude
  • Spürsamkeit für den eigenen Körper
  • leibliches sich Selbst erfahren


Ein freier Atem hilft

  • bei Atemwegserkrankungen: chr. Bronchitis, ...
  • Atemstörungen: Asthma, Hochatem, verengtem Brustkorb, mangelnder Bauchatmung, Luftanhalten, ...
  • bei Stimmproblemen, Stottern, ...
  • bei Schlafstörungen, mangelnder Konzentration, Kopflastigkeit, Migräne, ...
  • bei Erschöpfungszuständen, psychosomatischen Beschwerden ? z.B. Angstzuständen, Höhenangst, Stress, etc.
  • eingeschränkter Beweglichkeit, Gelenksbeschwerden
  • bei Haltungs- und Rückenproblemen
  • Herz-, Kreislauf-, Stoffwechsel- und Verdauungsbeschwerden
  • in der Schwangerschaftsvorbereitung
  • bei Säuglingen, Kleinkindern, nach Geburtstraumen,
  • sog. Nabelschnurkindern, ...
  • unterstützt Musiker, Sänger und Sprecher
  • zur entgiftenden Begleitung in der Krebstherapie


Die Einzelstunde gibt die Möglichkeit intensiv auf ihre persönliche Situation einzugehen. Es entwickelt sich ein Dialog zwischen dem Atem und den Händen des Therapeuten. Der Atem wird fließender, Verspannungen lösen sich, innere Ruhe und Gelassenheit entstehen. Zum Abschluss der Sitzung kann über das Erfahrene ein verbaler Austausch stattfinden.


Termine nach Vereinbarung. Tel. 02252/44963
Kosten: € 70,-;    Hausbesuche: ab € 85.-