Atemtherapie für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Durch einen erhöhten Muskeltonus, Verformung des Stütz- und Hebeapparates aber auch basalen Defiziten kommt es bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen oftmals zu Atemproblemen und Sekretstau in den Lungen.

Durch den vegetativen Zugang zur Atmung kann hier der Atemvorgang unterstützt, der Muskeltonus und auch die Stimmung harmonisiert und der Atemvorgang vertieft und verbessert werden.

Durch die verbesserte Lungenbelüftung sinkt die Gefahr einer Pneumonie (Lungenentzündung), durch die tiefere Atmung kann das Sekret leichter abgehustet werden.

Zusätzlich werden basale Defizite durch die Möglichkeit einer erweiterten Körperwahrnehmung ausgeglichen.

Siehe auch Einzelstunden

Für Menschen mit besonderen Bedürfnissen biete ich Hausbesuche an.

Kosten: € 70.— je Stunde

Hausbesuche ab € 85.--

Termine nach Vereinbarung. Tel. 02252/44963

Siehe auch Fortbildung